Startseite
Über Lehe
Rats- und Bürgerinformations-system
Bürgerservice
Vereinsleben
Impressionen
Veranstaltungen/Fotos
Struven Hus
Leher Pünte
Freizeit+Tourismus
Flyer und Links
Kontakt
Sitemap
Neugestaltung Spielplätze
Termine aktuell
 
 
Heute - Früher
Gewerbegebiet
Baugebiete

Gemeinde Lehe/Ems
 
Kontakt  |  Impressum   
Gewerbegebiet



Die Gemeinde hat ihr vorhandenes Gewerbegebiet an der B70 erweitert. Die gewerblichen Bauflächen stehen für Neuansiedlungen zur Verfügung.
Für Gewerbetreibende hat der Standort Lehe an Attraktivität durch die Nordumgehung Dörpens bzw. die Verlängerung der B401 zugenommen. Durch diesen Lückenschluss erfolgte eine kurze Verbindung bzw. Anbindung an die Autobahn A31.



Nachfolgend einige Beispielpotentiale die Sie sich erschließen können:

  • Rollender Verkehr auf der B70 ==> 7430 KFZ/Tag (Stand 1995)
  • Samtgemeinde Dörpen ==> 15.000 Einwohner
  • Stadt Papenburg ==> 35.000 Einwohner
  • Vorhandene größere Betriebe im näheren Umkreis:
    • Nordland Papier AG (Dörpen) 1 km
    • ADO-Gardinenwerke (Aschendorf) 5 km
    • Meyer-Werft (Papenburg) 12 km
  • Trans-Rapid Teststrecke (Dörpen/Lathen) 12 km
  • ATP Prüfgelände (Papenburg) 15 km

Standortvorteil durch direkte Lage an:

  • der B70, Emden/Rheine und am Autobahnzubringer A31 - B401

außerdem:

  • Autobahn A31 (Abfahrt Dörpen in ca. 5 km)
  • Bundesbahnstrecke Münster / Norddeich (Bhf. Dörpen ca. 3 km)
  • Güterverkehrszentrum Dörpen (ca. 3 km)
  • Dortmund-Ems-Kanal, Emden/Rhein-Ruhrgebiet (Hafen Papenburg ca. 12 km)
  • Küstenkanal (Hafen Dörpen ca. 4 km)


Im vorhandenen angrenzenden Gewerbegebiet finden Sie folgende Firmen:

  • Firma J & K Industriemechanik: fertigt mit ca. 120 Mitarbeitern z.B. Schornsteine und Pools für die Luxusliner der Meyer-Werft, Schleusen, Schwimmstege, Brücken, Bauteile für den Maschinen- und Fahrzeugbau uvm. 
    zur Homepage

  • Firma F.J. Butterweck: bundesweit agierende Holzhandlung für Industrieholz. An- und Verkauf von gebrauchten Landmaschinen und Lohnunternehmen.
    zur Homepage


  • Firma J. Krallmann: Landmaschinen und PKW-Anhänger aller Art

  • Firma Dietrich:  Druckluftstrahl-Anlage, hier werden Bauteile, wie z. B. Brücken gestrahlt, gereinigt oder entrostet, sodass für eine nachfolgende Beschichtung Rauhtiefe entsteht.
    zur Homepage

  • Firma Bernhard Abels: Fachbetrieb für Elektro-, Heizungs- und Sanitärinstallationen.

  • Firma Fliesen Sandmann: Dienstleistungsbetrieb für alle Bereiche des Fliesenleger-, Maurer-, sowie Innenausbauhandwerks.
    zur Homepage



Die Gemeinde Lehe steht investitionsfreudigen Unternehmern, die den Top-Standort Lehe nutzen möchten, mit all ihren Möglichkeiten zur Seite. Die Standortkosten sind im bundesweiten Vergleich äußerst niedrig.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Gemeinde Lehe. Den Bürgermeister Johann Mardink erreichen Sie unter der Rufnummer: +49 (0) 4962 6405 oder über unser Kontaktformular.


© 2008 Gemeinde Lehe/Ems - Update: 4. Dez 2011 - - Anzahl der Besucher: Counter